Zu mir:

Über mich will ich auf dieser Zusatzseite ansich nicht viel schreiben, da mir ehrlich gesagt auch nicht wirklich viel einfallen würde. Ich mag Selbstbeschreibungen nämlich nicht.

Ich denke ihr könnt euch euer Bild über mich selbst machen, denn aus meinen Einträgen kann man meiner Meinung nach ziemlich viel hinausinterpretieren und so lernt man mich auf die beste Art und Weise kennen.

Ich wünsche euch viel Spaß in meinem Blog und hoffe mit der Zeit einige treue (!) Leser zu finden, die ab und zu mal kommentieren, denn diese Motivation brauche ich manchmal. Will nicht, dass dieser Blog irgendwann einfach liegen gelassen wird, wie die, die ich zuvor hatte.